HINWEISE ZUM DATENSCHUTZ

HINWEISE ZUM DATENSCHUTZ

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ("TELE") ein wichtiges Anliegen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wie beispielsweise Ihres Namens, Ihrer Anschrift, Ihrer E-Mail-Adresse oder Ihrer Telefonnummer erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und den für TELE geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. 

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner informieren wir Sie über die Ihnen zustehenden Rechte. Sofern wir Ihnen besondere Services über unsere Website oder anderweitig anbieten möchten, und falls für eine in diesem Zusammenhang notwendige Datenverarbeitung keine gesetzliche Grundlage bestehen sollte, so holen wir Ihre Einwilligung ein.

1. Verantwortlicher

Der Verantwortliche im Sinne des Datenschutzrechts ist:
Ernst Lehnen
Zur Nette 27
D 41334 Nettetal
ele@tele-logistics.com

2. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Diese Website erfasst bei jedem Aufruf eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können (1) die verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) die Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht TELE keine Rückschlüsse auf Sie. Es findet kein Profiling statt. Diese Informationen benötigen wir vielmehr dafür, um die Inhalte unserer Website korrekt auszuliefern, die Inhalte unserer Website sowie die Werbung für diese zu optimieren, die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnischen Systeme und der Technik unserer Website zu gewährleisten sowie um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen wertet TELE statistisch und mit dem Ziel aus, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles speichern wir getrennt von allen durch Sie angegebenen personenbezogenen Daten. Die Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

3. Datenverarbeitung bei Kontaktaufnahme

Sie können uns über das auf unserer Website bereitgestellte Kontaktformular oder über die im Impressum bereitgestellte E-Mail-Adresse kontaktieren. Nehmen Sie über einen dieser Kanäle Kontakt zu TELE auf, so speichern wir die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch. Solche auf freiwilliger Basis an TELE übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens und/oder der Kontaktaufnahme zu Ihnen gespeichert. TELE weist die Anfragen sowie die dazugehörigen persönlichen Daten zur Verarbeitung und Nutzung der fachlich zuständigen Stelle innerhalb der TELE-Gruppe, in der Regel der jeweiligen Niederlassung der Landesgesellschaft des Anfragers, zu und tauscht die Daten mit dieser aus. In diesem Zusammenhang können Daten auch an Drittländer wie die USA übermittelt werden. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei einer Vertragsanbahnung oder -durchführung Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO und in allen anderen Fällen Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Für die Datenübermittlung in ein Drittland ist die Rechtsgrundlage Art. 49 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

4. Cookies

Diese Website benutzt Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Durch den Einsatz von Cookies kann TELE Ihnen nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären. Cookies ermöglichen es uns, die Benutzer unserer Website wiederzuerkennen. Sie können der Setzung von Cookies durch unsere Website jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktivieren Sie die Setzung von Cookies in Ihrem Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzbar. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

5. Dauer der Datenspeicherung
Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist löschen wir die entsprechenden Daten routinemäßig, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.
Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

6. Ihre Rechte Es stehen Ihnen als betroffene Person gegen TELE die in den Artikeln 15-21 DSGVO genannten Rechte zu, wenn die dort genannten Voraussetzungen erfüllt sind. Es handelt sich dabei um die Rechte auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) und das Widerspruchsrecht (Art. 21 und 22 DSGVO). Davon abgesehen steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde gem. Art. 77 DSGVO zu.

INFORMATIONSPFLICHT
Informationen zum Datenschutz nach Artikel 13 und 14 DS-GVO